BE WILD Logo

Was ist “climate justice” und wer muss jetzt eigentlich was gegen die Klimakatastrophe unternehmen? Ein junges Filmteam macht sich mit dem Fahrrad auf die Suche nach Auswegen aus der weit verbreiteten Ohnmacht. Dabei begegnen sie unter anderem einer Frau, der die Normalität zu radikal ist und einem Bienenflüsterer, der auf Bäume klettert. Es stellt sich die Frage: Wie wollen wir mit unserer Umwelt zukünftig umgehen und wie weit müssen wir dafür aus unserer Komfortzone ausbrechen?
BE WILD sucht Auswege.

Was ist “climate justice” und wer muss jetzt eigentlich was gegen die Klimakatastrophe unternehmen? Ein junges Filmteam macht sich mit dem Fahrrad auf die Suche nach Auswegen aus der weit verbreiteten Ohnmacht. Dabei begegnen sie unter anderem einer Frau, der die Normalität zu radikal ist und einem Bienenflüsterer, der auf Bäume klettert. Es stellt sich die Frage: Wie wollen wir mit unserer Umwelt zukünftig umgehen und wie weit müssen wir dafür aus unserer Komfortzone ausbrechen?
BE WILD sucht Auswege.

Jahr

2019

BE WILD: Still aus Film - drei Fahrradfahrer
BE WILD: Still aus Film - Bienen
BE WILD: Still aus Film - das Filmteam bei einer Demo

FRAGEN ZUM PROJEKT

Was würdest du anderen raten,
wenn sie ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit realisieren möchten?

In Sachen Nachhaltigkeit ist es in der Regel wichtig die Werte, die durch das Projekt vermittelt werden sollen, auch selbst vorzuleben. Es ist auch immer empfehlenswert, nicht mit dem Finger auf andere zu zeigen, sondern immer den eigenen Horizont zu hinterfragen, zu erweitern und im konstruktiven Diskurs mit anderen Meinungen zu bleiben.

Reines Bauchgefühl. Es ist halt im Moment notwendig und Herzenssache ♥

Warum hast du dich dazu entschlossen
ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit zu machen?

Was hast du für dich aus diesem Projekt mitgenommen?

Die Erkenntnis, dass es sehr unterschiedliche Menschen gibt, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigen. Manche sind sehr emotional oder naturverbunden, andere eher konservativ oder pragmatisch. Jedoch haben alle gemeinsame Nenner, die sie in Klimabewegungen, auf solidarischen Ackerflächen oder in Unverpackt Läden zusammen bringen.

Warum ein Projekt
zum Thema Nachhaltigkeit?

Reines Bauchgefühl. Es ist halt im Moment notwendig und Herzenssache ♥

Die Erkenntnis, dass es sehr unterschiedliche Menschen gibt, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigen. Manche sind sehr emotional oder naturverbunden, andere eher konservativ oder pragmatisch. Jedoch haben alle gemeinsame Nenner, die sie in Klimabewegungen, auf solidarischen Ackerflächen oder in Unverpackt Läden zusammen bringen.

Was hast du für dich aus diesem Projekt mitgenommen?

Was würdest du anderen raten,
wenn sie ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit realisieren möchten?

In Sachen Nachhaltigkeit ist es in der Regel wichtig die Werte, die durch das Projekt vermittelt werden sollen, auch selbst vorzuleben. Es ist auch immer empfehlenswert, nicht mit dem Finger auf andere zu zeigen, sondern immer den eigenen Horizont zu hinterfragen, zu erweitern und im konstruktiven Diskurs mit anderen Meinungen zu bleiben.

Was würdest du jemandem raten, der er ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit realisieren möchten?

In Sachen Nachhaltigkeit ist es in der Regel wichtig die Werte, die durch das Projekt vermittelt werden sollen, auch selbst vorzuleben. Es ist auch immer empfehlenswert, nicht mit dem Finger auf andere zu zeigen, sondern immer den eigenen Horizont zu hinterfragen, zu erweitern und im konstruktiven Diskurs mit anderen Meinungen zu bleiben.

Warum hast du dich dazu entschlossen ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit zu machen?

Reines Bauchgefühl. Es ist halt im Moment notwendig und Herzenssache ♥

Was hast du für dich aus diesem Projekt mitgenommen?

Die Erkenntnis, dass es sehr unterschiedliche Menschen gibt, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigen. Manche sind sehr emotional oder naturverbunden, andere eher konservativ oder pragmatisch. Jedoch haben alle gemeinsame Nenner, die sie in Klimabewegungen, auf solidarischen Ackerflächen oder in Unverpackt Läden zusammen bringen.

TRailer