3 Fragen an...
BE WILD

Jede Projektgruppe, die ihr Werk bei uns vorstellt, bekommt zusätzlich drei Fragen zum Thema Nachhaltigkeit gestellt. Heute mit einem der Macher von BE WILD.
Schau auf jeden Fall noch beim Projekt vorbei.
BE WILD

…mein Leben auf diesem Planeten so zu gestalten, dass auch alle anderen und zukünftigen Lebewesen ein entsprechend gutes Leben führen können. Also eine Balance zu finden, die allen Lebensformen auf der Erde ein fortbestehen ermöglicht.

Mit kleinen Schritten anfangen. Denn wenn viele kleine Leute, in vielen kleinen Städten, … ihr wisst schon 😉

 

Wenn man zu große Veränderung auf einen Schlag erzwingt kann das oft frustrieren und den Spaß nehmen. Man sollte sich immer klar machen, dass man bei anderen Menschen keine Veränderung erzwingen oder provozieren kann. Veränderung muss aus einem selbst heraus kommen. Also schaut in euch selbst, welche Veränderung ihr euch tatsächlich wünscht und macht langsam mit kleinen Schritten irgendwann große Wellen.

Jane Goodall, Valentin Thurn, Harald Lesch, Volker Quaschning, Luisa Neubauer, Greta Thunberg, Joaquin Phoenix, Greenpeace, Sea Shepherd, Michael Braungart, uvm.